NEW UNDERSIGNERS – Call against the planned massacre at Camp Manoel Ribeiro: Prevent the massacre of the poor peasants!

As democratic persons, we determinedly stand against the criminalization of the struggle of the poor and landless peasants for land and declare our solidarity with the struggling peasants of Brazil and their organization, the “League of poor Peasants” (LCP).

Continue reading “NEW UNDERSIGNERS – Call against the planned massacre at Camp Manoel Ribeiro: Prevent the massacre of the poor peasants!”

FSG Vorsitzender Wien Innere Stadt in Solidarität mit der Bauernbewegung Brasiliens

Danke für die Solidarität und Unterstützung von Martin Müllauer, Vorsitzender der FSG in Wien/Innere Stadt. Wir dokumentieren im Folgenden seinen Aufruf zur Solidarität auf den Sozialen Medien:

Continue reading “FSG Vorsitzender Wien Innere Stadt in Solidarität mit der Bauernbewegung Brasiliens”

Österreichische Konzerne profitieren durch Landraub in Brasilien

An die 200 österreichische Firmen und Konzerne haben Niederlassungen in Brasilien. Darunter die zwei oberösterreichischen Konzerne Voest Alpine und Lenzing AG. Sie rühmen sich mit Schlagworten wie Nachhaltigkeit und Klimaneutralität, profitieren jedoch von Landraub und Waldrodung.

Continue reading “Österreichische Konzerne profitieren durch Landraub in Brasilien”

Gedenkfeier zum 76. Jahrestag der Befreiung in Mauthausen: Solidarität mit dem Kampf der armen Bauern

Bei der 76. Gedenkfeier der Befreiung vom Nazifaschismus im KZ Mauthausen, wurde ein Bild in Solidarität mit den kämpfenden Bauern in Brasilien aufgenommen. Danke für das kurze Statement das wir von einem Teilnehmer der Aktion zugeschickt bekommen haben:

Continue reading “Gedenkfeier zum 76. Jahrestag der Befreiung in Mauthausen: Solidarität mit dem Kampf der armen Bauern”

Sofortige Freilassung der vier festgenommen Bauern!

Am 14. Mai wurden Ezequiel, Luis Carlos, Estefane, Ricardo aus dem Camp Manoel Ribeiro verhaftet. Die Polizei führte die Verhaftungen illegal durch, unter dem Vorwand, dass diese angeblich “von den Bauern angegriffen” worden sei und diese “einen Hinterhalt durchführten”.

Continue reading “Sofortige Freilassung der vier festgenommen Bauern!”

Autor Simon Müllauer ruft zur Solidarität mit der LCP auf!

Danke für dieses wichtige Zeichen der Internationalen Solidarität des Autors Simon Müllauer, der sich mit der Internationalen Kampagne zur Verhinderung des Massakers an den armen Bauern im Camp Manoel Ribeira unterstützt:

Rund um den 1.Mai ist es besonders wichtig, die internationale Solidarität hochzuhalten, deshalb ein paar Worte zu einem sehr drängenden Thema. Brasilien ist ein Land, in dem die Unterdrückung und Ungerechtigkeit zum Himmel schreit, gerade was die Frage der Landverteilung und des Grundbesitzes anbelangt. Reiche Großgrundbesitzer und internationale Konzerne zerstören jegliche Lebensgrundlage der dortigen Bauern. Die Bauern in Brasilien nehmen dieses Treiben jedoch nicht länger hin, die “Liga der armen Bauern” (LCP) nimmt sich deshalb das Land zurück und teilt es unter den Bauern und der Bevölkerung auf. Wie antwortet der Staat darauf? Er riegelt die betroffene Region durch Polizei und Militär ab, unterbricht die Grundversorgung und stoppt so auch noch die Coronaimpfungen.

Continue reading “Autor Simon Müllauer ruft zur Solidarität mit der LCP auf!”

Bolsonaro – Erneuter Angriff auf die LCP

Am 1.Mai hielt der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro eine Rede vor Großgrundbesitzern. Hier verteidigte er nicht nur die Sklaverei, sondern äußerte sich auch in abscheulicher Weise gegenüber der stärksten Organisation der armen und landlosen Bauern im Land, der „Liga der armen Bauern“ (LCP), sowie gegenüber der gesamten Bauernbewegung.

Continue reading “Bolsonaro – Erneuter Angriff auf die LCP”

Ein Dokument aus Brasilien: Gemeinsamer Aufruf zur Unterstützung und Verteidigung der Liga der armen Bauern (LCP).

Wir haben hier einen Aufruf aus Brasilien übersetzt den die „Gruppe für Studien über das brasilianische Volk“ in Solidarität mit der Liga der armen Bauern (LCP) verfasste (Hier die Quelle: CEBRASPO). Er wurde von 51 Organisationen, Initiativen und Zirkeln erstunterzeichnet, auch der prominente Karikaturist Carlos Latuff, oder der Philosoph Vladimir Safatle schlossen sich ihm als Einzelperson an. International wird der Aufruf unter anderem von Noam Chomsky unterstützt. In diesem Aufruf wird über die Entstehungsgeschichte der LCP berichtet und der Kampf den sie seit Jahren führt etwas genauer dargestellt. Ebenso wird anhand von Beispielen über die vielen Toten berichtet, die es aus den Reihen der LCP wegen ihres gerechten Kampfes um Land schon gibt. – Brasilien Solidaritätsinitiative

Die Liga der armen Bauern (LCP) wurde als Produkt des Widerstands geboren. Es war in der Auseinandersetzung mit dem Großgrundbesitz, von welchem die kleinen Bauern das Land in Santa Elina eroberten, in dem dieser heldenhafte Widerstand von Santa Elina stattfand. An diesem Tag kämpften die Bauern tapfer, nur mit Stöcken, Steinen und einfachsten Waffen ausgestattet, gegen die bewaffneten Kräfte und die Polizei, welche die Interessen von Antenor Duarte, dem Großgrundbesitzer der die Fäden zieht, verteidigten. Gouverneur Valdir Raupp (PMDB) war derjenige, der damals diese mörderische Aktion absegnete. Nach dem Widerstand wurden die sich ergebenden Bauern gefoltert und massakriert, selbst die Alten und die Kinder. Vanessa, die nur 7 Jahre alt wurde, ermordet durch einen Gewehrschuss.

Continue reading “Ein Dokument aus Brasilien: Gemeinsamer Aufruf zur Unterstützung und Verteidigung der Liga der armen Bauern (LCP).”

SozialdemokratInnen und GewerkschafterInnen gegen Notstandspolitik: Aufruf zur Solidarität mit dem Kampf der armen Bauern in Brasilien!

Wir freuen uns über die wachsende Solidarität in Österreich mit dem Kampf der armen Bauern in Brasilien. Die SozialdemokratInnen und GewerkschafterInnen gegen Notstandspolitik rufen auf ihrer Facebook-Seite zur Solidarität auf und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Verhinderung des geplanten Massakers im Camp Manoel Ribeiro, Westamazonien. Die armen Bauern sollen verhungern oder bluten für die Jagd nach Profiten. Doch die Bauern sind Standhaft und die Solidarität verbreitet sich. Danke für diesen Aufruf!

Continue reading “SozialdemokratInnen und GewerkschafterInnen gegen Notstandspolitik: Aufruf zur Solidarität mit dem Kampf der armen Bauern in Brasilien!”
Create your website with WordPress.com
Get started